American Football Kuchen

Kuchen in Form eines American Footballs bedeckt mit einer weißen und braunen Schokoladencreme auf einer grünen Kuchenplatte.

Am Sonntag ist es wieder soweit: Super Bowl! Deshalb habe ich heute ein Rezept für einen leckeren American Football Kuchen, aus einem saftigen Schokoladenteig und einer hellen und dunklen Schokoladencreme, vorbereitet.

Seit ein paar Jahren bin ich schon Fan von American Football. Es hat zwar anfangs einige Zeit gedauert, bis ich verstanden habe was da auf dem Feld eigentlich so genau vor sich geht, aber inzwischen möchte ich kein Spiel mehr verpassen. Zugegeben, die diesjährigen Finalisten gehören leider nicht zu einem meiner favorisierten Teams, doch entgehen lassen möchte ich mir das Spektakel dennoch keinesfalls. Insbesondere, da der nächtliche Super Bowl eine gute Ausrede zum Schlemmen ist – also perfekt für diesen American Football Kuchen.

Zutaten für den American Football Kuchen

1 Kuchen (Ø 26 cm)
Für den Kuchen benötigst du
  • 250 g Weizenmehl
  • 200 g Zucker
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Rapsöl
  • 50 g Mandeln gemahlen
  • 4 Eier
  • 2 EL Backkakao
  • 1 Pck. Backpulver
  • Prise Salz
Für die Creme
  • 200 ml Sahne
  • 125 g Quark 40 %
  • 125 g Mascarpone
  • 100 g Kuvertüre dunkel
  • 50 g Kuvertüre weiß
  • 16 g Sahnesteif
  • 2 EL Puderzucker

Zubereitung

  • 1. Heize den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor.
  • 2. Schlage die Eier zusammen mit dem Zucker mit Hilfe eines Handrührgeräts für ca. 3 Minuten schaumig.
  • 3. Gib nun die Milch und das Öl zu den schaumig geschlagenen Eiern und verrühre alles kurz miteinander.
  • 4. Vermische in einer Schüssel das Mehl mit den gemahlenen Mandeln, dem Backkakao, dem Backpulver und einer Prise Salz.
  • 5. Rühre nun die restlichen trockenen Zutaten unter den Teig, bis eine glatte Masse entsteht.
  • 6. Fette die Springform mit etwas Öl ein und fülle den Teig hinein. Backe den Schokoladenteig für den American Football Kuchen für rund 40 – 45 Minuten im vorgeheizten Backofen.
  • 7. Während der Teig im Backofen ist kannst du die Creme für den American Football Kuchen vorbereiten. Hacke die weiße und dunkle Kuvertüre in grobe Stücke und gib sie in jeweils eine Schüssel. Übrigens kannst du sowohl Vollmilch-, als auch Zartbitterkuvertüre verwenden. Schmilz nun die Schokoladenstücke über einem heißen Wasserbad. Sobald die Schokolade geschmolzen ist kannst du sie zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen.
  • 8. Schlage die kalte Sahne zusammen mit dem Sahnesteif in einer Schüssel, bis sie fest wird.
  • 9. Gib den Quark, den Puderzucker und die Mascarpone in eine weitere Schüssel und verrühre alles miteinander. Nun kannst du auch die steif geschlagene Sahne unter die Masse heben.
  • 10. Gib ein Viertel der Creme unter die weiße und den Rest unter die dunkle Kuvertüre. Wenn alles gut miteinander verbunden ist kannst du die weiße und die dunkle Creme in jeweils einen Spritzbeutel füllen und kalt stellen.
  • 11. Für die Form deines American Football Kuchens schneidest du einen ca. 6 cm dicken Streifen aus der Mitte des runden, abgekühlten Teigs. Bestreiche die beiden Seitenteile an der Schnittfläche mit etwas von der dunklen Schokoladencreme und drücke sie dann leicht aneinander. Lege den ovalen American Football Kuchen anschließend direkt auf eine Tortenplatte oder einen großen Teller.
Tipp

Den mittleren Streifen deines Kuchens kannst du entweder direkt vernaschen oder zu Cake Pops weiterverarbeiten. Passend zum Super Bowl habe ich dafür auch noch ein Rezept für dich: Football Cake Pops

  • 12. Nun muss dein American Football Kuchen nur noch mit Creme verziert werden. Spritze zuerst die weiße Schokoladencreme in Form der Naht auf den Kuchen. Tupfe anschließend die dunkle Creme mit einer kleinen Spritztülle auf den gesamten Kuchen um die Naht herum. Fertig ist dein American Football Kuchen!
Tipp

Wenn es etwas schneller gehen soll kannst du deinen Kuchen auch ganz einfach mit der dunklen Creme bestreichen, statt ihn mit dem Spritzbeutel zu betupfen. Da du bei dieser Methode deutlich weniger von der dunklen Schokoladencreme benötigst, kannst du die Menge auch problemlos halbieren.

  • Die Tortenplatte meines American Football Kuchens habe ich zusätzlich mit einem grünen Fondant für einen Hauch Rasenoptik überzogen.
    Viel Spaß beim Super Bowl!
DRUCKEN
Bewerte dieses Rezept

Schlagworte:

Rezept teilen

Weitere Rezepte

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung